Informationen

Schulpflichtig zum Schuljahr 2021/22 sind alle Kinder, die

  • zwischen 1. Oktober 2014 – 30. September 2015 geboren sind.
  • letztes Schuljahr zurückgestellt wurden.
  • Korridorkinder des letzten Schuljahres (1. Juli 2014 – 30. September 2014 geboren) sind, die nicht eingeschult wurden.

 

Schuleinschreibung am 15. und 16. März 2021

Pandemiebedingt wird die Schuleinschreibung als reine formale Einschreibung ohne Schüler ablaufen, um allen Hygienebedingungen und den Abstandsregeln Rechnung zu tragen. Es gibt zwei Termine, bei denen mehrere Lehrkräfte in unterschiedlichen Klassenzimmern einschreiben.

 

Montag, 15. März 2021 von 13:00 - 14:00 Uhr – Nachname A bis einschließlich H

 

Dienstag, 16. März 2021 von 13:00 - 14:00 Uhr – Nachname K bis einschließlich Z

 

Ich bitte einen Erziehungsberechtigten im entsprechenden Zeitraum in die Aula der Grundschule. Bitte denken Sie an Ihre FFP2-Maske.

 

Mitzubringen sind

  • das Familienstammbuch oder die Geburtsurkunde
  • U-Heft mit U9 (Die U9 Untersuchung kann über den vorgegebenen Zeitraum von 5 Jahren und 3 Monaten hinaus erfolgen.) - ein Nachweis über die Schuleingangsuntersuchung ist im moment nicht notwendig, da diese Untersuchungen von Seiten des Gesundheitsamtes zunächst ausgesetzt wurden. 
  • Impfbuch bezüglich Masernschutz
  • gegebenenfalls weitere Unterlagen, z. B. Sorgerechtsbeschluss

 

 

Einschulungskorridor

Sie können für Ihr Kind, wenn es zwischen dem 1. Juli 2015 und dem 30. September 2015 geboren ist, den Einschulungskorridor in Anspruch nehmen. Sie entscheiden gegebenenfalls nach einer Beratung, ob Sie Ihr Kind einschulen. Dies gilt formal nicht als Zurückstellung. Falls Sie Ihr Kind dieses Schuljahr nicht einschulen wollen, müssen Sie bis 12. April 2021 einen schriftlichen Antrag bei uns stellen. Bitte fordern Sie das Formular telefonisch oder per mail im Schulsekretariat an.

Auch Sie bitte ich trotzdem zu der offiziellen Schuleinschreibung zu kommen, um Ihr Kind formal aufzunehmen. Bringen Sie am besten zu diesem Termin bereits das unterschriebene Formular für die Inanspruchnahme des Einschulungskorridors mit.

 

Andere öffentliche oder private Schulen

Sollten Sie Ihr Kind an einer anderen öffentlichen oder privaten Schule anmelden (z. B. St.-Franziskus Schule, Dr.-Walter-Asam-Schule), ist es nicht erforderlich, dass Sie bei uns erscheinen. Bitte informieren Sie uns aber telefonisch über Ihre dahingehenden Absichten.  

 

Unsicher, ob Einschulung oder nicht?

Falls Sie unsicher sind, ob Sie Ihr Kind einschulen sollen, melden Sie sich bitte telefonisch oder per mail an der Schule. Wir werden dann das gemeinsame Vorgehen besprechen.

 

Weitere Informationen

Mittagsbetreuung

An unserer Schule findet bis 13:00 Uhr eine Mittagsbetreuung statt. Hier werden die Kinder nach Unterrichtsende beaufsichtigt (ohne Hausaufgabenbetreuung). Die Anmeldung erfolgt über die Gemeinde Rennertshofen.

 

Hortbetreuung

Sie haben die Möglichkeit, Ihr Kind in die Hortbetreuung zu geben. Hier besteht die Möglichkeit eines Mittagessens, der Hausaufgabenbetreuung und der Freizeitbeschäfti-gung bis 17:00 Uhr. Die Anmeldung erfolgt über den Rennertshofener Kindergarten.  

 

Schulweghelfer

Damit die Kinder auf ihrem Schulweg sicher über die Straße kommen, werden immer wieder Schulweghelfer gesucht. Frau Iro – die Vorsitzende der Schulweghelfer – wird in den nächsten Wochen auf Sie zukommen. Zum Wohle der Kinder wären wir Ihnen dafür sehr dankbar.

 

Förderverein der Grundschule Rennertshofen

Vor einigen Jahren hat Frau Czerny, die heutige Vorsitzende, den Förderverein ins Leben gerufen. Der Förderverein leistet einen wichtigen Beitrag zum Schulleben. Viele Projekte werden durch ihn finanziert und organisiert. Falls Sie Interesse an einer Mitgliedschaft haben, können Sie das Beitragsformular auf unserer Homepage herunterladen.    

 

Elternbeirat

Im Schuljahr 2021/22 wird ein neuer Elternbeirat für die kommenden zwei Jahre gewählt. Wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie sich für die Übernahme eines Amtes im Elternbeirat zur Verfügung stellen würden. Weitere Informationen erfolgen im September 2021.

 

Wir erwarten im September mit viel Freude unsere neuen Schulanfänger und werden ihnen beim Eintritt in den neuen Lebensabschnitt so gut wie möglich behilflich sein. 

 

 

Erster Schultag für Ihr Kind

 

14. September 2021 - im voraussichtlich neuen Schulhaus

 

 

 

drucken nach oben